Ängste und Phobien

Angststörungen mit Hypnose behandeln

Durch die Hypnosetherapie und der Zugang zum Unterbewusstsein lassen sich die wahren Ursachen für Ängste, Phobien und Paniken herausfinden und behandeln.

Keine Sorge, Ängste sind etwas völlig Normales und dienen als Schutzmechanismus, den jeder in sich trägt. Jedoch wenn die Angststörung überhandnimmt, kann dies zu einem ernsthaften Problem in Deinem Alltag werden.

Hypnose kann helfen, Ängste zu überwinden und ein unbeschwertes Leben ohne Angststörungen zu ermöglichen. Wenn Ängste, Phobien oder Blockaden das Leben negativ beeinflussen und das Selbstvertrauen beeinträchtigen, kann Hypnose Abhilfe schaffen, damit Du das Leben wieder in vollen Zügen geniessen kannst.

Dein Erfolg liegt mir sehr am Herzen. Daher garantiere ich mit drei Sitzungen eine 100% Zufriedenheit, sonst gebe ich Dir Dein Geld zurück.

Ängste und Phobien

Ängste und Phobien können den Alltag stark negativ beeinflussen. Auch wenn die tatsächliche Bedrohung in keinem angemessenen Verhältnis zur empfundenen Angst steht, erleben Menschen, die unter Angststörungen leiden, diese Emotion sowohl psychisch als auch körperlich äusserst intensiv. Phobien können sich auf Objekte, Situationen oder Aktivitäten beziehen.

Ängste und Phobien sind sehr gut behandelbar durch Hypnosetherapie. Negative Denkmuster und Verhaltensweisen werden in Deinem Unterbewusstsein durch positive Gedanken ersetzt.

Lass uns gemeinsam den Weg gehen: Ich helfe Dir ein erfülltes und glückliches Leben zu führen, sodass Du wieder die Kontrolle über Dein Leben zurückerlangst und Ängste überwinden kannst.

Panikattacken

Panikattacken sind plötzliche und intensive Angstzustände, die sehr beängstigend sein können. Sie treten unterschiedlich häufig auf und können das Leben stark beeinträchtigen.

Dank Hypnose können wir die Ursache für Panikattacken im Unterbewusstsein aufdecken und direkt dort lösen. Auch bringen wir dem Unterbewusstsein bei, dass es neu in den gleichen Situationen entspannt bleiben kann.

Ich stehe Dir zur Seite, um Deine Reaktion auf Angst und Stress zu verändern und Dich von Panikattacken zu befreien. Zusammen können wir ein einfacheres und leichteres Leben erreichen.

Blockaden lösen

Eine Blockade ist eine gewisse Abwehrhaltung Deiner selbst. Eine Blockade äussert sich durch eine geistige und emotionale Festgefahrenheit. Schon allein der Gedanke an gewisse Themen können Nervosität und Angst auslösen.

In der Regel liegt das Problem in der Vergangenheit und durch Hypnose kann der Ursprung analysiert und gelöst werden. Im Unterbewusstsein wird die von Dir gewünschte, neue Verhaltensweise installiert, welches die negativen Gedankenmuster überschreibt.

Lass uns gemeinsam an Deiner selbstbestimmten Zukunft arbeiten, um Veränderung und Wachstum in Deinem Leben zuzulassen.

Selbstwert und -vertrauen

Geringes Selbstwertgefühl ist ein sehr häufig auftretendes Problem. Eine tiefe Unsicherheit, Selbstzweifel und Zurückhaltung zeichnen geringes Selbstvertrauen aus.

Verantwortlich für ein niedriges Selbstbewusstsein können Vorkommnisse in der Kindheit, Beruf oder Beziehung sein. Durch Hypnose werden die negativen Gedanken mit positiven Suggestionen überschrieben, sodass eine negative Selbstanschauung nicht mehr auftreten sollte. Dadurch wird Dein Selbstvertrauen gestärkt und das positive Selbstbild gefördert. Zudem werden neue, positive Verhaltensweisen im Unterbewusstsein verankert.

Lass uns gemeinsam Deine negative Selbstanschauung überwinden und durch neue Verhaltensweisen die Basis eines selbstsicheren Lebens bauen.

Wie läuft das «Alles im Lot» Programm ab?

1

Beratungsgespräch

Beim Beratungsgespräch werden offene Fragen geklärt, Du gewinnst Klarheit darüber, wie Hypnose funktioniert, wie Dir Hypnosetherapie bei Deiner Herausforderung helfen kann und lernst mich auch gleich kennen.

2

Hypnosesitzungen

Ich nehme mir Zeit, Dein Anliegen, Deine Ziele, Wünsche, Erwartungen zu besprechen und offene Fragen zu klären. Gerne erkläre ich Dir vertiefter, wie Hypnose funktioniert. In insgesamt drei Hypnosesitzungen lösen wir Dein Thema, reisen zur Ursache Deiner Herausforderungen und lösen nachhaltig Dein Thema direkt am Ursprung.

3

Mentalhygiene

In dieser Phase besprechen wir Veränderungen seit dem Programm «Alles im Lot», lösen negative Emotionen auf und transformieren Glaubenssätze. So stellen wir sicher, dass Deine positive Veränderung nachhaltig bleibt.

Preise

Beratungsgespräch
Kostenlos
Alles im Lot Programm
Erwachsene: CHF 990
Jugendliche: CHF 790
(12 – 18 Jahren)
Mentalhygiene
CHF 249/halbjährlich
VIP Programm
CHF 2’990
Chakra Hypnose
CHF 160
(in der Gruppe)

Erfahrungsberichte

Termin vereinbaren

Ich freue mich, Dich an einem Dienstag, Mittwoch, Freitag und Samstag in meiner Praxis begrüssen zu dürfen.

Ich garantiere Dir mit drei Sitzungen eine 100% Zufriedenheit, sonst gebe ich Dir Dein Geld zurück!

FAQ

Ist jeder Mensch für Hypnosetherapie geeignet?

Generell ist jeder Mensch hypnotisierbar. Wichtig ist, dass die behandelnde Person offen ist, sich auf die Hypnosetherapie einzulassen. Es muss ein gewisses Vertrauensverhältnis zwischen Hypnosetherapeut und Klient aufgebaut werden.

Wie wirksam ist Hypnose?

Hypnosetherapie ist eine hochwirksame und wissenschaftlich anerkannte Behandlungsmethode, welche in der Regel mit wenigen Sitzungen zum Erfolg führt. Die Bereitschaft die Hypnose zuzulassen, muss allerdings seitens Klienten vorhanden sein. Gegen seinen Willen jemanden zu hypnotisieren, ist unmöglich und bleibt wirkungslos.

Welche Anliegen und Probleme können mit Hypnose gelöst werden?

Solange Du nicht damit geboren wurdest, kann Dir Hypnose helfen Deine Herausforderungen an der Ursache zu lösen oder zu lindern. Wenn Du unsicher bist, frag einfach an.

Wie fühlt sich Hypnose an?

Hypnose ist ein natürlicher und angenehmer Zustand, den wir ganz spontan und meist völlig unbemerkt erleben. Du gehst mehrmals täglich in Hypnose (z.B. kurz vor dem Einschlafen oder kurz nach dem Aufwachen, beim Tagträumen, beim Lesen eines Buches, im Kino, etc.). Der Körper ist dabei tief entspannt und fühlt sich entweder schwer oder leicht an. Beides ist in Ordnung. Deine Aufmerksam ist dabei höchst konzentriert und nach innen gerichtet. Und dies ganz ohne Nebenwirkungen.

Wie bereite ich mich auf die Hypnosesitzung vor und wie läuft es ab?

Zuallererst ist es wichtig, dass Du die Bereitschaft für eine Veränderung hast und zum Beispiel auch Ängste, Schmerzen, etc. wirklich loslassen willst. Von Vorteil ist zudem genügend geschlafen, getrunken und gegessen zu haben. Du solltest ausserdem nüchtern und aufnahmefähig sein. Bequeme Kleider sind ebenfalls von Vorteil.

Für die Erstsitzung reservierst Du Dir am besten drei Stunden. Zu Beginn findet ein ausführliches Gespräch statt, damit ich Dich und Deine Situation kennen lernen kann, Du Deine Ziele der Hypnosesitzung definieren kannst und Deine Fragen geklärt werden. Im Anschluss erkläre ich Dir wie die Hypnosetherapie funktioniert und wie sie Dir helfen kann. Danach begleite ich Dich in Hypnose und wir arbeiten an Deinem Thema gemäss Vorgespräch. Deine Herausforderung lösen wir an der Ursache und nehmen eine gezielte Neuprogrammierung des Unterbewusstseins vor, um genau die Ziele zu erreichen, die Du Dir wünschst.

Folgesitzungen dauern üblicherweise 1 bis 1,5 Stunden. Dabei vertiefen wir die Neuprogrammierung des Unterbewusstsein gemäss Deinen Zielen.

Verliere ich die Kontrolle während der Hypnose?

Je besser Du vertrauen und loslassen kannst, während Du Dich in Hypnose begibst, desto einfacher und rascher kann ich Dir helfen. Je mehr Du also loslässt, desto MEHR Kontrolle bekommst Du anschliessend über Dich und Dein Leben zurück.

Ersetzt ein Hypnosetherapeut einen Arzt?

Ich möchte ausdrücklich darauf hinweisen, dass Hypnosetherapien nicht den Besuch beim Arzt ersetzen sollen und können. Ein Hypnosetherapeut stellt keine Diagnosen und hat auch nicht das Recht, einem Klienten Medikamente zu verschreiben oder die Dosierung zu verändern. Allerdings kann die Hypnose immer wunderbar begleitend zu jeder konventionellen oder alternativen Methode eingesetzt werden.

Schliessen Schliessen